Heterotopia #1


FRANZIS LATING. VON WIDERSPRÜCHEN UND TRUGSCHLÜSSEN.

„Musik zu machen war eine Flucht aus einer mensch gemachten Welt, aber auch ein Weg in die einzig wahre Welt der Freiheit.“

Franzis ist Künstlerin und Musikerin. 1988 in Stadtlohn an der Grenze zu den Niederlanden geboren, zieht sie bereits mit 16 von zu Hause aus. Von 2008 bis 2011 studiert Franzis Filmkomposition an der Pop Academy in Köln, arbeitet danach unter anderem im Theater „Der Keller“ als Regieassistentin und Komponistin. Gleichzeitig beginnt sie, ihr Geld mit dem Verkauf ihrer Bilder zu verdienen. Neben den Ausstellungen entwirft sie außerdem Performances und Installationen.
2016 gründet sie zusammen mit dem Schlagzeuger Johannes Elia Nuß die Band „the bottomline“, in der sie als Sängerin, Synthesizer- und Klavierspielerin tätig ist und mit der sie seither regelmäßig durch Deutschland tourt. Der Journalist und Filmemacher Klaus Martens porträtiert die Band in seinem neuen Film „Traumfabrik“.

Ich treffe Franzis in ihrem Garten Eden. Es gibt Weintrauben dort, Räucherspiralen und Rosensträuche. Franzis türkisfarbenes Kleid mischt sich unter die breite Farbpalette hier draussen. Die Katzen Joker und Gunbunny springen von ihrem Schoß herunter und verschwinden danach hinter der Mauer.

In „Heterotopia“ spreche ich mit Franzis darüber, wie Musik und Kunst ihr schon früh den Zutritt zu einer anderen Welt ermöglichten. Wie genau sieht diese Welt aus und was fasziniert Franzis daran? Wie gestaltet sich ihr Alltag als freischaffende Künstlerin, verfolgt sie eine feste Struktur oder ist ihr möglichst viel Freiheit wichtiger, um immer wieder Kunst entstehen zu lassen? Wir sprechen über die Trennung zwischen transzendenter und realer Welt, wie sie mit diesen beiden Welten umgeht, über Zerrissenheit in Hinblick auf die Gesellschaft, über Vergötterung, über Selbstwert, den Kauf von Identitäten und menschlichen Wettbewerb. Über Widersprüche, menschliche Abgründe, über Zweifel und Ängste. Aber natürlich auch darüber, was sie inspiriert und motiviert, ihren eigenen Weg immer weiter zu gehen.

 
——-FRANZIS SPIELT DAS NÄCHSTE MAL MIT THEBOTTOMLINE AM 15. DEZEMBER IM STADTGARTEN IN KÖLN (GROßER SAAL) ——————
 

Infos:
franzisart.com
thebottomline.earth
facebook.com/the.bottomline.music
soundcloud.com/thebottomline-music

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google